Unterhebelrepetierbüchsen

Entdecken Sie unsere große Auswahl an Unterhebelrepetierbüchsen online. Bestellen Sie noch heute Ihre Sportwaffe, mit Marken wie Henry, Winchester, Rossy und Chiappa bleiben keine Wünsche des Western Schützens offen. Und auch Jäger werden bei uns fündig.

Informationen & Beratung
Was ist eine Unterhebelrepetierbüchse?
Eine Unterhebelrepetierbüchse ist eine Mehrlader-Büchse bei welcher das Nachladen mittels Betätigung eines unter der Waffe befindlichen Hebels erfolgt. Der Bügel ist so beschaffen, dass er mit Kleinem-, Ring- und Mittelfinger gegriffen werden kann und verfügt über eine Aussparung für Zeigefinger und Abzug. Der Schütze kann so mit derselben Hand den Abzug und ohne umzugreifen den Repetiervorgang betätigen, indem er den Hebel nach unten und anschließend zurückbewegt. Unterhebelrepetierbüchse, auch Unterhebelrepetierer (UHR), umgangssprachlich oft nur Unterhebel oder amerikanisch Lever Action genannt sind ein untrennbarer Teil der amerikanischen Geschichte und aus keinem Western Film wegzudenken.
Worin unterscheidet sich eine Unterhebelrepetierbüchse von einer Repetierbüchse?
Eine Unterhebelrepetierbüchse ist eine bestimmte Art einer Repetierbüchse. In Deutschland bezeichnet das Waffengesetz (XWaffe Standard) jedoch ausdrücklich Waffen mit Kammerstengel als Repetierbüchsen und unterscheidet zwischen Repetierbüchse und Unterhebelrepetierbüchse. Wir haben uns dieser Aufteilung angeschlossen.
Wofür werden Unterhebelrepetierbüchsen verwendet?
Unterhebelrepetierbüchsen werden heute in Deutschland hauptsächlich zum Sportschießen verwendet. Fast alle großen Verbände haben Disziplinen für Unterhebel in Ihrer Sportordnung. Darüber hinaus gibt es auch eigne Verbände, die sich speziell dem Westernschießen verschrieben haben. Die beliebtesten Kaliber für Unterhebelrepetierbüchsen sind .22lr und .357Mag.

Neben der sportlichen Verwendung lassen sich Unterhebel auch zur Jagd nutzen. Insbesondere in den USA, dem Heimatland dieser Waffengattung, finden Unterhebel hierbei eine große Verbreitung. Aber auch in Deutschland nutzen immer mehr Jäger insbesondere für Drückjagden einen Unterhebel. Die Vorteile für den Jäger sind ein meist schnelleres Repetieren als es bei einer Repetierbüchse mit Kammerstengel möglich ist. Typisches Jagdkaliber für Unterhebelrepetierbüchse ist .30-30Win es gib aber auch Waffen in universellen Kalibern wie .308Win. Für Militär und Polizei haben Unterhebelrepetierbüchsen heute keine Bedeutung mehr.

Wie kann ich eine Unterhebelrepetierbüchse erwerben (kaufen)?
Zum Erwerb von Unterhebelrepetierbüchsen benötigen Sie in Deutschland einen Jagdschein oder eine (gelbe) Waffenbesitzkarte für Sportschützen oder eine (rote) Waffenbesitzkarte für Waffensammler oder Waffensachverständige. Weitere Infos siehe Erwerbsvoraussetzungen. .
Welche Hersteller von Unterhebelrepetierbüchsen gibt es?
Wir führen die namhaftesten Hersteller von Unterhebelrepetierbüchsen.

Winchester

Zu den wohl bekanntesten Herstellern dieser Gattung gehört sicherlich Winchester. Mit der Winchester Model 1892 und Model 73 bietet Winchester auch heute noch Waffen nach dem historischen Vorbild von vor über hundert Jahren an.

Henry Repeating Arms

Henry Repeating Arms ist seit den Anfangszeiten dieser damals wie heute belieben Waffenart dabei und zählt heute zu einem der größten Hersteller von Unterhebelrepetierbüchsen weltweit. Bei den meisten Sportschützen dürfte der Henry Golden Boy oder Octagon Rifle in .22lr, sowie der Big Boy in .357Mag oder .44RemMag ein Begriff sein. Darüber hinaus führt Henry ein weites Sortiment an Unterhebelrepetierern für die Jagd u.a. in Kalibern wie .30-30Win oder .308Win.

Browning

Browning ist ebenfalls eine geschichtsträchtige Marke und sorgt heute mit seinem BL22 im Kaliber .22lr für viel Freude bei so manchem Sportschützen.

Rossi

Rossi, auch als Puma bekannt, baut heute in Brasilien originalgetreue Abbilder der historischen Vorbilder (Modell 1892, 67M und Model 73) zu einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis nach. Rossi richtet sich dabei eher an die Bedürfnisse der Sportschützen mit begrenztem Budget.

Chiappa

Zuletzt sei auch Chiappa als moderner Hersteller mit Sitz in Italien für originalgetreue Repliken aus der Wild West Epoche zu nennen. Neben Repliken mit liebevollen Details wie z.B. ausgesuchten Holzschäften und buntgehärtetem System bietet Chiappa auch modern gestaltete Unterhebelrepetierbüchsen in Stainless mit Synthetikschaft an. Chiappa geht mit seinen Produkten eher auf die Bedürfnisse der Sportschützen eine und ist sowohl bei KK als auch bei Großkaliberschützen gleichermaßen bekannt. Einige Modelle für Jäger runden das Sortiment ab.

Welches Zubehör für Unterhebelrepetierbüchsen gibt es?
Neben dem allgemeinen Zubehör wie zur Waffenpflege oder Futterale bieten wir für Henry Waffen auch einen großen Durchladehebel an. Dieser ermöglicht es insbesondere Schützen mit großer Hand den Hebel bequem zu greifen und zu repetieren.
Wie werden Unterhebelrepetierbüchsen gereinigt?
Wir empfehlen die Nutzung der Bore Boa Laufreinigungsschnur von Tetra Gun. Einfach etwas Waffenöl (z.B. Ballistol) in den Lauf sprühen und die Schnur mehrfach durchziehen. Zudem sollte der Hülsenauszieher von Schmutz befreit werden, z.B. indem man ein in Öl getränktes Wattestäbchen verwendet. Falls die Waffe einmal stärker verschmutzt ist, empfiehlt es sich diese zu zerlegen und gründlich zu reinigen.
Desc

Artikel 1-8 von 16

Ansicht als Raster Liste
pro Seite
  1. Chiappa 1892 Rifle
    975,00 €
    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
    UVP 1.084,00 €
    Chiappa 1892 Rifle
    .357Mag., 51cm Octagon-Lauf
    Erfahren Sie mehr
  2. Chiappa 1892 Rifle
    975,00 €
    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
    UVP 1.084,00 €
    Chiappa 1892 Rifle
    .357Mag., 61cm Octagon-Lauf
    Erfahren Sie mehr
Desc

Artikel 1-8 von 16

Ansicht als Raster Liste
pro Seite
To Top